Montag, 23. April 2018

Jetset Tasche

Die Jetset Tasche ist die letzte im Bunde,
die sammelt  Emma in ihrer Runde.

Sicherlich hätte ich von dieser CD nicht alle Taschen genäht aber zum Einen hat mich das sew along animiert UND nicht zu Letzt mein zu großer Vorrat an derben Stoffen und Taschenzubehör.
Um es gleich vorweg zu nehmen, rein optisch ist von einem Schrumpfen der Vorräte durch diese Aktion und einige zusätzliche Taschen nichts, aber auch gar nichts zu bemerken.
Nun verhält es sich aber so, dass ich nicht ich wäre, wenn ich nicht trotzdem unbedingt etwas Neues hätte probieren müssen. So konnte ich also nicht widerstehen, dieses ominöse Oilskin, welches derzeit in aller Munde ist, zu bestellen. Dabei handelt es sich um gewachste Baumwolle und ist somit wasserabweisend, wenn nicht sogar dicht.
Kombiniert habe ich es mit dem Leder, von dem ich seinerzeit im Rahmen geistiger Umnachtung eine ganze Haut bestellt habe. Leider handelt es sich um recht dickes, störrisches Material, welches nur mit viel Aufwand zu vernähen ist und gern auch Stiche ausgelassen werden. Nicht selten muss ich dabei eine Naht von Hand fertig stellen. Nun ja, es ist noch viel da...









Und hier ist mein größtes Problem, welches ich während des Nähens hatte, alles was so rundherum angenäht wurde, ging bei mir nur in den seltensten Fällen auf und hat einiges an Wutanfällen im sew along provoziert. Hier das schlimmste Beispiel, denn das Leder verzeiht nicht und war wie gesagt echt schlecht zu verarbeiten. Nun eben Jetset Tasche in "schiefig" mit Kellerfalte an Seitennaht. Punkt.

Der Mensch und selbst die Tasche auch,
hat Macken, das ist hier so Brauch... *g*


Hier noch die Gute von innen, 
derzeit mein liebster Tascheninnenstoff.
Sogar an ein Schlüsselband habe ich gedacht,
da klopfe ich mir doch gleich mal freudig auf die Schulter.
Die Innentasche kann mit einem Drucker gehalten werden und so muss ich mich da auch nicht mehr ärgern. Manchmal lerne sogar ich was aus meinen Fehlern. Also kurzfristig. *g*




So, das war´s 
nun macht´s euch lustig
Ines



Kommentare:

  1. Eine tolle Farbkombination! Und die Kellerfalten-Version finde ich persönlich auch nicht schlimm, wer guckt da schon hin - so weit unten... Dafür ist das Futter zuckersüß!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ines,
    was für eine schöne Tasche - mit tollem Innenstoff! Ich muss Valomea Recht geben, die Kellerfalte (da irgendwo unten ;-)) stört überhaupt nicht!
    Viel Spaß beim Ausführen deines Täschchens!
    LG
    CHristiane

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    ich bin schon lange als Leserin Deines Blogs eingetragen. Mit der neuen Datenschutzrichtlinie, die Ende Mai in Kraft tritt, ist das Besuchen von unverschlüsselten Blogs nicht datenschutzkonform.

    Da Dein Blog unverschlüsselt ist, müsste ich mich als Follower bei Dir austragen. Das fände ich schade. Du kannst Deinen Blog sehr leicht schützen. Das funktioniert so:

    Du gehst im Dashbord in "Einstellungen" - "grundlegende Einstellungen" - dort findest Du den Absatz "HTTPS". Setze dort den Haken auf "ja", dann ist Dein Blog geschützt. Du erkennst es an dem "https:" vor Deiner Blogadresse und an einem (grünen) Schloss in der Browserzeile.

    Geht ganz leicht und hat eine große Wirkung. Auch andere Leser Deines Blogs stehen nämlich vor der Frage Entfolgen-oder-nicht. Und ich fände das schade.

    Liebe Grüße!

    Valomea


    AntwortenLöschen