Montag, 14. Mai 2018

Zirkeltasche, mal wieder

Hätte mir beim sew along für die Taschenspieler 3 CD jemand gesagt, dass ich die Zirkeltasche noch einmal nähen würde, hätte ich mich sehr gewundert. Denn neben meiner aus dem sew along mit dem Klappenreißverschluss, der mir nicht sinnvoll erscheint, habe ich im letzten Jahr aus dem Leder meiner Schwiegermutter eine für sie genäht, da die Vorgabe eine nicht so große Tasche war.
Jetzt ist meine Frau Mama mit dem gleichen Anliegen an mich herangetreten und wieder erschien mir dieser Schnitt als sehr geeignet. Telefonisch haben wir uns auf dieses Kunstleder geeinigt und ich hoffe, dass es jetzt auch gefällt.





Und wieder habe ich für´s Foto und zur Anschauung wie groß sie doch ist, 2 Rollen Klopapier mit hinein gepackt. In den Futterstoff bin ich ganz vernarrt. Eine Innentasche gibt es nicht, weil ich meine, dass die "Größe" der Tasche genug Übersichtlichkeit bietet.


Macht´s euch lustig.

Ines

Kommentare:

  1. Hallo Ines,
    die Idee mit den Klopapierrollen finde ich ja witzig!
    ich mag den Schnitt auch sehr und finde, sie hat für die wichtigsten Dinge genug Platz.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine schöne Tasche, ich gaube die habe ich auch genäht im Sew Along.Du hast mir gerade einen tollen Tip gegeben um Taschen zu presentieren,günstig und umweltschonend;-)
    Meine Tochetr und ich gestalten ja eine kleinen Marktstand, da kann man solche Tips echt sehr gut gebrauchen.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen